Ziel des gestrigen Übungsabends war es, unseren Helfern zu vermitteln, wie mögliche Knochenbrüche bei einem Sanitätsdienst zu behandeln sind.
Bei einer Fraktur (=Bruch) der äußeren Extremitäten (Elle, Speiche, Schien- und Wadenbein) dienen Vakuumschienen als Mittel der Wahl.

Weiterer Ausbilungsinhalt war das richtige Anlegen eines Stifneck (Halskrause) beim sitzenden und liegenden Patienten.

 

 

 

 

 

 

 

Wir schaffen alle Hürden!
Heute Abend stellten wir den Sanitätsdienst für den Schüler-Läufer Abend der DJK Ochtendung.

 

Das gute Wetter nutzten heute zwei unserer Helfer, um den Platz vor unserer Fahrzeughalle auf Vordermann zu bringen. Dabei fielen zwei Anhänger an Grünschnitt an. 
Danke an Philipp und Dominik!

Unser Verein feiert sein 90 jähriges Bestehen und wir wollen euch mit dabei haben!

Am Samstag, den 09.09.2017 ab 16 Uhr wird in der Wernerseckhalle in Ochtendung gefeiert.

Ab 16 Uhr gibt es ein Festprogramm mit Aktivenehrung, einer Helfer Olympiade, Tombola und Krankenwagenbesichtigung und Rundfahrten.
Für das leibliche Wohl wird mit süßen und herzhaften Speisen gesorgt sein.

Ab 21 Uhr feiern wir zusammen mit DJ Nightlife. Die FassBar mixt leckere Cocktails für uns. 



Wir freuen uns auf euch!

Von 05:00 Uhr bis 19:00 Uhr sind wir heute beim RTF Marathon der DJK Ochtendung. In mehreren Schichten mit je zwei Sanitätern und Praktikanten stellen wir den Sanitätsdienst vor Ort sicher.